Achtung Leinenrambo!

Beim Spaziergang begegnet man einem Menschen oder einem anderen Hundehalter und der eigene Vierbeiner springt in die Leine, bellt und fletscht vielleicht sogar die Zähne. Für den Besitzer ist das Verhalten peinlich, unverständlich und nicht selten ist man damit überfordert. Von anderen Hundehalter kommen häufig viele Tipps was zu tun ist um das unerwünschte Verhalten zu unterbinden, doch bisher hat nichts geholfen.

Im Seminar „Achtung Leinenrambo!“ werden die Gründe für die Entstehung des unerwünschten Verhaltens beleuchtet. Was bedeutet Aggression und handelt es sich dabei um Fehlverhalten? Außerdem werden Erstmaßnahmen und sinnvolle Managementmaßnahmen erklärt.

Die Anmeldung erfolgt unter http://www.hundefaelle.at/seminare/anmeldeformular/ oder per mail unter info@hundefaelle.at

Die Mitnahme von Hunden ist nur nach Absprache möglich.

Vortragende
Jessica Berger, B.A. B.A.
Tierschutzqualifizierte Hundetrainerin
Akademisch geprüfte Kynologin
Tierkommunikation & Tierenergetik
Inhaberin der Hundeschule Hundefälle

Allgemeine Informationen

Das Seminar findet am Freitag, 16. März 2018 von 17.00 – 20.00 statt.
Veranstaltungsort: 1150 Wien, Markgraf-Rüdiger-Straße

Die Mitnahme von Hunden ist nur nach Absprache möglich.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Der Teilnehmerplatz ist erst reserviert, wenn eine schriftlicher Anmeldung eingelangt ist, sowie die Seminargebühren bezahlt wurden.

Kosten: € 45,-
Frühbucherbonus: Bei Anmeldung bis 02.03.2018 kostet das Seminar € 40,-

Anmeldung per Anmeldeformular http://www.hundefaelle.at/seminare/anmeldeformular/ oder unter info@hundefaelle.at

Ort:

1150 Wien, Markgraf-Rüdiger-Straße
16/03/2018

Details

Name Hundefälle Telefon 06769380881 E-Mail info@hundefaelle.at

Zeitplan

Datum
Zeit

Aufteilung

  • Gründe für die Entstehung
  • Was bedeutet Aggression?
  • Ist Aggression Fehlverhalten?
  • Wie geht man am Besten damit um?
  • Hilfreiche Managementmaßnahmen
  • Trainingsmöglichkeiten